Freitag, 07.02. bis Montag, 10.02.2020 – Baku / OSZE Wahlbeobachtung in Aserbaidschan

Am Sonntag, den 09.02.2020 begann für die OSZE-Wahlbeobachter der Arbeitstag gegen 06:00 Uhr. Im Hotel trafen sie sich zu letzten Absprachen, um dann mit den Fahrern und Dolmetschern zu den festgelegten Wahllokalen zu fahren. Rund eine halbe Stunde vor Öffnung erreichten wir unsere erste Beobachtungsstelle. Gemäß den vorgegebenen Inspektionslisten führen wir die Überprüfung durch. Wir…

Details

Donnerstag, 04.07. bis Montag, 08.07.2019 – Luxemburg / OSZE-Jahrestag in Luxemburg

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ist eine Staatenkonferenz zur Friedenssicherung. Sie ging ab dem 1.Januar 1995 aus der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) hervor, welche am 1. August 1975 mit der Schlussakte von Helsinki gegründet worden war. Alljährlich treffen sich die gewählten Parlamentarier aus den 57 Mitgliedländern und 11 Partnerstaaten…

Details

Mittwoch, 05.06. bis Dienstag, 11.06.2019 – Astana / OSZE-Wahlbeobachtung in Kasachstan

Zusammen mit meinem Fraktionskollegen Paul Viktor Podolay (Mitglied des Auswärtigen Ausschusses) nahm ich als Beobachter an der Präsidentschaftswahl in Kasachstan teil. In insgesamt 10 Wahllokalen konnten wir eine den demokratischen Standards entsprechende Wahl beobachten. Bereits am Mittwoch, 05.06.2019, unmittelbar nach der Sitzung des Ausschusses für Tourismus traf ich in meinem Berliner Büro die letzten Vorbereitungen…

Details

Freitag, 07.06.2019 – Astana / Fachgespräch zum Tourismus in Kasachstan

Abseits der Präsidentschaftswahl nahm ich noch einen Termin mit Vertretern der nationalen Tourismusbehörde war. Mein Gespräch mit Herrn Bisakeaw fand wie gewohnt in einer sehr offenen Atmosphäre statt. Er war erstaunt über das deutsche Interesse an seinem Land sowie meinen Gesprächswunsch. Bisher traten touristisch nicht die Europäer sondern vor allem Russen und Chinesen in Erscheinung.…

Details

Mittwoch, 27.03.2019 – Lemberg, Ostgalizien / Tourismus

Nach vielen Stunden hinter dem Steuer erreichte ich heute in den Nachmittagsstunden das historische Zentrum der heutigen Westukraine, die Stadt Lemberg. Diese hat mit ihren starken deutschen und polnischen Wurzeln eine besondere Stellung unter den Städten der Ukraine. Den starken geopolitischen Veränderungen des 20. Jahrhunderts ausgesetzt, wechselte die Stadt mehrfach den Besitzer und gelangte schließlich…

Details