Pfingstsonntag, 31.05.2020 – Zittau / Zugfahrt nach Oybin

Der Pfingstsamstag war für mich als Obmann im Ausschuss für Tourismus ein erstes Zeichen, dass der Fremdenverkehr, nach der staatlich verordneten Zwangsruhe, wieder beginnt. Heute, am Pfingstsonntag war die Stadt Zittau für mich der Ausgangpunkt einer Zugfahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn nach Oybin. Seit 1890 dampfen die Stahlrösser auf einer Strecke von zusammen 16,5 km…

Details

Freitag, 29.05.2020 – Pfingsten

An dieser Stelle möchte ich Ihnen allen anlässlich des beginnenden Pfingstwochenendes für die Unterstützung der letzten Wochen und Monate danken! Trotz allen Gegenwindes habe Sie mich immer wieder in meinem Weg bestärkt. Trotz der Auswirkungen von Corona ein besinnliches Pfingstfest feiern! Es bleibt mir nur zu hoffen, dass Sie alle im Kreise Ihrer Familien ein…

Details

Donnerstag, 21.05.2020 – Sachsen / Tourismuspolitiker vor Ort

Am heutigen Feiertag, Christi Himmelfahrt, bereiste ich unser Mittelsachsen, sowie Teile des Erzgebirges und der Sächsischen Schweiz. Als profunder Kenner der Region begleitete mich der Vorsitzende des örtlichen Kreisverbandes Mike Moncsek auf meiner Route. Anlass unserer ganztägigen Rundreise war der Wunsch, diese touristisch so reizvolle Region Sachsens einmal aus erster Hand kennen lernen zu können und…

Details
Transitzone

Freitag, 14.05.2020 – Luxemburg / Europäischer Gerichtshof – Ungarns Transitlager soll gegen EU-Recht verstoßen

Laut eines Urteils des europäischen Gerichtshofes vom 14. Mai 2020 seien die Bedingungen in den ungarischen Transitzonen mit Haft gleich zu setzen! Das Urteil stützt sich dabei im Besonderen auf die Transiteinrichtung am ungarisch-serbischen Grenzübergang Röszke.  Im Rahmen einer Parlamentarierreise im Sommer 2018 konnte ich mir, zusammen mit den Abgeordneten des sächsischen Landtages Andre Barth…

Details

Sonntag, 19.05. bis Samstag, 25.05.2019 – Nienburg / Truppenbesuch: Zentrum Zivil-Militärische Zusammenarbeit

In dieser sitzungsfreien Woche nahm ich als Oberleutnant an einer „Dienstlichen Veranstaltung zur Information“ der Bundeswehr teil. Zum einen wollte ich Erfahrungen sammeln, wie wir als Gesellschaft unsere jungen Soldaten behandeln, z.B. was wir von Ihnen verlangen und wie wir sie dafür ausstatten. Zum anderen interessierte mich die zivil-militärischen Zusammenarbeit im In- und Ausland. Auf meinen…

Details