Das jährliche Tourismusbarometer Sachsen wurde 2019 in Radeberg vorgestellt, wobei das Hotel Kaiserhof mit seinem Kaisersaal einen mehr als passenden Rahmen bot. Inhaltlich wurde die Situation des Tourismus in Sachsen in Bezug auf Kennzahlen und Trends dargestellt. Ein interessanter Themenschwerpunkt war die Bedeutung nachhaltiger Mobilität.

Die Nachhaltigkeit an sich schien dabei immer wieder an die Entwicklung des ÖPNV gekoppelt. Von der Seilbahn in der Leipziger Innenstadt bis zu autonomen Elektrobussen, welche die Gäste vom Bahnhof direkt an ihr Ziel fahren, waren alle Ideen vertreten. Hauptsache kein PKW´s!

Hier musste ich mich immer wieder fragen, wie – in naher Zukunft – eine Familie so an Freizeitaktivitäten teilhaben kann? Naturschutz ist für mich natürlich auch Heimatschutz. Wenn jedoch lediglich so genannte Hipster und Influencer auf diese Weise Natur genießen können und Familien durch den erzwungenen Verzicht auf ihr zusammengespartes Auto außen vor gelassen werden, dann kann dies für mich nicht die Lösung sein. Hier müssen wir an den Ideen zur Teilhabe nachbessern.

Ihr

CHristoph Neumann