Wieder im Wechsel, aus Brüssel zurück nach Leipzig. Heute stand der Besuch des Ausbildungskommandos in Leipzig auf dem Programm. Mein Ziel war es, mir einen Einblick in die Ausbildung der Bundeswehr zu verschaffen. Nach dem Empfang durch den Kommandeur Herrn Generalmajor Wagner, wurde mir das Kommando in seiner Funktionsweise und Aufbau vorgestellt. Die aktuellen Diskussionen unserer Zeit über internationale Einsätze, die sich ändernden sicherheitspolitischen Herausforderungen und nicht zuletzt die Frage der notwendigen Wehrform ließen genügend Fragen aufkommen, welche in einem anregenden Gespräch mündeten.

Auch dieser Besuch war für mich nicht nur Neuland, sondern vor allem auch Motivation nicht nachzulassen. Scheinbar war oder ist das Interesse der bisherigen Abgeordneten zur Zukunft unserer Männer und Frauen in Uniform nicht übermäßig stark ausgeprägt. Wir dürfen unsere Soldaten ab sofort nicht mehr in Einsätze senden, für die sie nicht oder nur unzureichend ausgebildet und ausgerüstet sind. Unsere Soldaten verdienen mehr als das Bisherige!