02.-04.02.2019 Ägypten – Delegationsreise mit dem Wirtschaftsminister

Im Anschluss an die Premierenfahrt mit dem Wasserstoffzug nahm ich die erworbenen Eindrücke mit auf eine Delegationsreise nach Ägypten. Auch dort sprach man mich auf diese Technologie an.

Neben Gesprächen mit dem Präsident und dem Ministerpräsidenten konnte ich mir auf der Reise vor allem auch ein Bild von der beeindruckenden Entwicklungsgeschwindigkeit des Landes machen. Wie der Präsident auf eine Frage eines Mitreisenden antwortete, so lege er vor allem Wert darauf, dass die Menschen in seinem Land in Sicherheit leben können, Arbeit und ein Dach über dem Kopf haben.

Im Anschluss gab uns der Ministerpräsident mit seinem Kabinett einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung in seinem Land. Der Schwerpunkt liegt hier deutlich in zukunftsfähigen Industrien und im Transportsektor. Mit dem persönlichen Berater des Ministerpräsidenten für Transportwesen konnte ich dann meine Eindrücke der Wasserstoffzugfahrt besprechen. Das Interesse seitens Ägypten an deutscher Technik ist hier sehr groß und wir werden zu diesem Thema sicherlich in Kontakt bleiben