Mittwoch, 31.07.2019 Béziers/Frankreich – Canal du Midi

Südfrankreich – entlang schier endloser Lavendelfelder, von Burgen bedeckten Bergrücken und mittelalterlichen Städten zieht sich der Canal du Midi (Südkanal). Von 1667-1681 für kleine Schiffe erbaut, ist er heute ein touristisches Schwergewicht im Süden Frankreichs (Okzitanien). Nach dem Ende der wirtschaftlichen Nutzung des 240 km langen Kanals, bedingt durch die…

Freitag, 07.06.2019 Nur-Sultan – Fachgespräch zur Entwicklung des kasachischen Tourismus mit Herrn Urken Bisakaew – Präsident Kasachtourism.

Abseits der Präsidentschaftswahl nahm ich noch einen Termin mit Vertretern der nationalen Tourismusbehörde war. Mein Gespräch mit Herrn Bisakeaw fand wie gewohnt in einer sehr offenen Atmosphäre statt. Er war erstaunt über das deutsche Interesse an seinem Land sowie meinem Gesprächswunsch. Bisher traten touristisch nicht die Europäer sondern vor allem…

Montag, 03.06.2019 Berlin – Parlamentarischer Abend des Bundesverbandes Deutscher Tourismuswirtschaft e.V.

Die Fesseln für die deutsche Tourismuswirtschaft endlich zu lösen, dies war der Appell des Vorsitzenden des BTW an die versammelten Vertreter der Tourismuspolitik. Nicht noch mehr Bürokratie, sondern eine Stärkung unserer heimischen Unternehmen durch moderne Rahmenbedingungen wurde den Anwesenden ins Lastenheft geschrieben. Diese Forderungen erhebt die AfD bereits seit einigen…

05.03. – 11.03.2019 Delegationsreise der Interparlamentarischen Kommission zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik nach Bukarest (Montag, 11.03. Pressburg – Slowakei, Gespräch mit dem Generaldirektor für Tourismus der Slowakei Zoltan Kovac)

Den abschließenden Höhepunkt meiner Reise stellte sicherlich das Gespräch mit dem Generaldirektor für Tourismus der Slowakei dar. Im Gegensatz zu den anderen von mir bereisten Ländern ist dieses Generaldirektorat in der Slowakei im Verkehrsministerium angesiedelt. Wieder eine andere Variante, jedoch sie funktioniert. Das Gespräch mit dem Generaldirektor Zoltan Kovac fand…

05.03. – 11.03.2019 Delegationsreise der Interparlamentarischen Kommission zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik nach Bukarest (Freitag, 08.03. Bukarest – Rumänien, Treffen mit der rumänischen Staatssekretärin für Tourismus Christina Tarteata)

Am Freitag, den 08.März, dem Internationalen Frauentag, traf ich mich mit der rumänischen Staatssekretärin für Tourismus Christina Tarteata zu einem persönlichen Gespräch in Bukarest. Neben allgemeinen Fragen zum administrativen Aufbau des Tourismus in Rumänien erörterten wir vor allem wichtige Fragen rund um die Entwicklungen im europäischen Kontext sowie infrastrukturelle Herausforderungen…

05.03. – 11.03.2019 Delegationsreise der Interparlamentarischen Kommission zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik nach Bukarest (Donnerstag, 07.03. Bukarest – Rumänien, Gespräch mit dem Senatspräsidenten Calin Popescu Tariceanu)

Nach einer längeren Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften (Ungarn, Banat, Siebenbürgen), erreichte ich in den Abendstunden die Landeshauptstadt Rumäniens. Hier traf ich dann auf die anderen Teilnehmer der IPC/GASVP Delegation. Noch am gleichen Abend trafen wir mit den Repräsentanten des Senats und der Abgeordnetenkammer zu einem Abendessen zusammen. Schwerpunkt war hierbei…

05.03. – 11.03.2019 Delegationsreise der Interparlamentarischen Kommission zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik nach Bukarest (Dienstag, 05.03. Budapest – Ungarn, Gespräch mit dem Vorsitzenden des Unterausschusses für Tourismus Sándor Hadházy)

In den geschichtsträchtigen Mauern des ungarischen Parlamentsgebäudes entwickelt sich in freundlicher Atmosphäre ein vertrauensvolles Gespräch über die Rahmenbedingen und die Entwicklungen im Tourismus unserer beiden Länder. Herr Hadházy zeigte sich dabei besonders interessiert an der Entwicklung des mitteldeutschen Tourismus sowie den Herausforderungen des sich auch in Ungarn bemerkbar machenden Fachkräftemangels.…

05.03. – 11.03.2019 Delegationsreise der Interparlamentarischen Kommission zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik nach Bukarest

Derzeit befinde ich mich in der Vorbereitung zu einer Reise nach Ungarn, Rumänien und der Slowakei. In den dortigen Städten werde ich mich mit Vertretern der Regierung treffen, um über den Aufbau sowie die Entwicklung des Tourismus als wichtigem Wirtschaftszweig zu sprechen. Ich bin sicher, dies wird ähnlich aufschlussreich wie…