19.-25. Mai 2019 Nienburg – 22. InfoDVag SKB im ZentrZMZBw

In dieser sitzungsfreien Woche nahm ich an einer „Dienstlichen Veranstaltung zur Information“ (InfoDVag) der Bundeswehr teil. Zum einen wollte ich Erfahrungen sammeln, wie wir als Gesellschaft unsere jungen Soldaten behandeln, z.B. was wir von Ihnen verlangen und wie wir sie dafür ausstatten. Zum anderen interessierte mich die zivil-militärischen Zusammenarbeit im…

Freitag, 17.05.2019 Dresden – Sächsischer Landtag – Konferenz „Quo Vadis, Mitteleuropa? „

Am Freitag, 17.05.2019 habe ich an einer internationalen Konferenz vom Forum Mitteleuropa im Sächsischen Landtag teilgenommen. Dieses Jahr wurde vor allem die Frage der Zusammenarbeit zwischen mitteleuropäischen Staaten und ihren EU- bzw. Nicht-EU-Nachbarn thematisiert. Zur Konferenz hatten sich verschiedene hochkarätige Experten versammelt, wie zum Beispiel die Präsidenten der nationalen Parlamente…

Montag, 13.05.2019 DRESDEN – 6. Nationaler Radverkehrskongress

Am Montag, 13.05.2019 begann in Dresden der 6. Nationale Radverkehrskongress. Als Obmann im Ausschuss für Tourismus war es für mich selbstverständlich vor Ort zu sein. Das diesjährige Motto war „Weiterdenken“. Bedauerlicherweise haben nicht alle Teilnehmer dieses sehr passende Motto beherzigt. Der Kongress wurde feierlich von Verkehrsminister Herrn Scheuer (CSU) eröffnet.…

Dienstag, 7. Mai 2019 Berlin – Paul-Löbe-Haus

Heute hatte ich Gelegenheit, an der sechsten Sitzung des überfraktionellen Parlamentskreises Fluglärm (im Folgenden „PK“) mitzuwirken. Ziel der Arbeit im PK besteht für alle Abgeordneten in der Erarbeitung von besseren Schutzmaßnahmen gegen Fluglärm für die Bürgerinnen und Bürger. Das Thema Fluglärm ist sehr komplex und facettenreich. Einerseits geht es um…

03.-06.05.2019 OSZE-Wahlbeobachter Seminar bei Landau in der Pfalz

Am Freitag, 03.05.2019 begann in einem Kongresshotel in der Nähe von Landau in der Pfalz das 5. Seminar der OSZE-Wahlbeobachter. Vertreter aus rund 20 europäischen sowie angrenzenden asiatischen Staaten besprachen die zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten dieser Großregion. Unabhängig von den normalen Wahlbeobachtungsthemen waren europäische Infrastrukturprogramme sowie das Projekt “Neue Seidenstraße“ ein wichtiger Leitgedanke.…