Mittwoch, 27.03.2019 – Lemberg, Ostgalizien / Tourismus

Nach vielen Stunden hinter dem Steuer erreichte ich heute in den Nachmittagsstunden das historische Zentrum der heutigen Westukraine, die Stadt Lemberg. Diese hat mit ihren starken deutschen und polnischen Wurzeln eine besondere Stellung unter den Städten der Ukraine. Den starken geopolitischen Veränderungen des 20. Jahrhunderts ausgesetzt, wechselte die Stadt mehrfach den Besitzer und gelangte schließlich…

Details

Dienstag, 26.03.2019 – Krakau, Westgalizien / Tourismus

Die erste Station auf meiner Reise in die Ukraine war heute die alte polnische Königsstadt Krakau. Nicht zum ersten Mal beeindruckte mich der historische Stadtkern durch imposante Bauten aus fast 400 Jahren, die Burg Wawel an der Weichsel, und der im Jahre 2000 zu Recht verliehene Titel einer Kulturhauptstadt Europas. Der Tourismus spielt hier eine…

Details

Montag, 11.03.2019 – Pressburg / Fachgespräch zum Tourismus in der Slowakei

Den abschließenden Höhepunkt meiner Reise stellte sicherlich das Gespräch mit dem Generaldirektor für Tourismus der Slowakei, Herrn Zoltán Kovács, dar. Im Gegensatz zu den anderen von mir bereisten Ländern ist dieses Generaldirektorat in der Slowakei im Verkehrsministerium angesiedelt. Wieder eine andere Variante, jedoch sie funktioniert. Das Gespräch mit dem Generaldirektor fand in einer äußerst angenehmen…

Details

Freitag, 08.03.2019 – Bukarest / Fachgespräch zum Tourismus in Rumänien

Am 8. März – dem Internationalen Frauentag – traf ich mich mit der rumänischen Staatssekretärin für Tourismus Frau Cristina Tarteata zu einem persönlichen Gespräch in Bukarest. Neben allgemeinen Fragen zum administrativen Aufbau des Tourismus in Rumänien erörterten wir vor allem wichtige Fragen rund um die Entwicklungen im europäischen Kontext sowie infrastrukturelle Herausforderungen im touristischen Bereich.…

Details

Dienstag, 05.03.2019 – Budapest / Fachgespräch zum Tourismus in Ungarn

In den geschichtsträchtigen Mauern des ungarischen Parlamentsgebäudes entwickelte sich in freundlicher Atmosphäre ein vertrauensvolles Gespräch über die Rahmenbedingungen und Entwicklungen im Tourismus unserer beiden Länder. Sándor Hadházy zeigte sich dabei besonders interessiert an der Entwicklung des mitteldeutschen Tourismus sowie den Herausforderungen des sich auch in Ungarn bemerkbar machenden Fachkräftemangels. Die EU wird hier, trotz aller…

Details